Künstlerin Hannelore Kühnen übergibt Bild „Aktionstag Museumshof Rahden“

Künsterlin Hannelore Kühnen Bild: Torsten Kuhlmann

Die Rahdenerin Künslerin Hannelore Kühnen hat am letzen Aktionstag auf dem Rahdener Museumshof ein Bild vom Museumshof gemalt. Zusammen mit den Rahdenern Kunstmalern waren Sie am Aktionstag vertreten und malten live Bilder.

Rainer Benk und Hannelore Kühnen beim Aktionstag auf dem Rahdener Museumshof. Foto: Westfalen-Blatt Bild: Westfalen-Blatt

Schnell war ein Käufer für das Bild gefunden. Der heimische Ausschuss-Vorsitzende für Kultur, Soziales und Tourismus Torsten Kuhlmann fand die ersten Striche auf der Leinwand toll und sagte zu Hannelore Kühnen: „Dies ist mein Bild“.

Am heutigen Dienstag hatte Torsten Kuhlmann Hannelore Kühnen zum Künstler-Frühstück eingeladen und Hannelore Kühnen überreichte das Bild mit einer Überraschung an den Käufer Torsten Kuhlmann.

Erläuterungen zum Bild von der Künsterlin Hannelore Kühnen:

Das Bild wurde gemalt in Acryl mit Spachteltechnik (es wurde lediglich das Bild von Torsten Kuhlmann (Gesicht) mit dem Pinysel gemalt). Als Motiv wurde das Haupthaus des Museumshof Rahden gewählt mit dem Treiben eines Aktionstages. Der Museumshofbäcker Torsten Kuhlmann sagte scherzhaft: „Es fehlt nur noch der dicke Bäcker auf dem Bild!“ Rainer Benk und Hannelore Kühnen hatten sofort die Idee den Bäcker auf dem Bild zu verewigen. Rainer Benk machte ein passendes Foto von Torsten Kuhlmann und schon war die Überraschung in Planung.

Das Bild wurde von Hannelore Kühnen „Aktionstag Museumshof Rahden“ betitelt.

Das Bild: „Aktionstag Museumshof Rahden“ (Hannelore Kühnen 2017)

Künsterlin Hannelore Kühnen Das Bild „Aktionstag Museumshof Rahden“ Bild: Torsten Kuhlmann
Bild: Torsten Kuhlmann
Der Museumshofbäcker Torsten Kuhlmann Bild: Torsten Kuhlmann

 

Keine Kommentare vorhanden

Machen Sie bei der Konversation mit.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.