SICHERE UND FAIR BEZAHLTE ARBEIT ist wichtig und dafür muss man sich einsetzen

Bild: Torsten Kuhlmann

Zusammen mit 300 anderen Teilnehmern habe ich bei der Maikundgebung in Minden teilgenommen.

Der heutige Vormittag hat mir wieder viel gegeben. Ich habe viele nette Leute getroffen und ich fühle mich sehr wohl in dieser SPD Familie.

Mir persönlich geht es sehr gut, aber auch ich spüre Veränderungen bei meinem Arbeitgeber. Es ist wirklich wichtig

 

Das fordert der DGB zum 1. Mai:

„Für eine gute Zukunft brauchen wir mehr sozialversicherte und unbefristete Arbeitsplätze in NRW. Leiharbeit, Werkverträge und Minijobs dürfen nicht zu Lohndumping führen. Prekäre Beschäftigung muss wirksam bekämpft werden. Damit niemand abgehängt wird, braucht NRW einen gut aufgestellten sozialen Arbeitsmarkt, der unbefristete Beschäftigung ermöglicht. Die Gleichstellung zwischen Mann und Frau muss in der Arbeitswelt weiter vorangetrieben werden.“

Warum gehe ich zu der 1. Mai-Kundgebung?

„Es wichtig das viele Leute am 1. Mai am Tag der Arbeit auf die Straße gehen und sich für faire Arbeitsbedingungen einsetzen!“ (Torsten Kuhlmann)

Keine Kommentare vorhanden

Machen Sie bei der Konversation mit.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.